Martin Winkler, Psychiater, Bad Kösen (D)

Martin Winkler

Ich heisse Martin Winkler. Seit 1999 arbeite ich mit Menschen, die von einer ADHS betroffen sind oder davon betroffen sein könnten.

Ich verfüge über Erfahrungen in der Diagnostik und in der medikamentösen Behandlung und der Psychotherapie von ADHS-Betroffenen. Ich arbeite mit Jugendlichen ab 16 Jahren und mit Erwachsenen. Wichtig ist mir eine möglichst klare Diagnostik (auch wenn dies gerade bei ADHS-Problemen nicht immer einfach ist). In der Diagnose und Differenzialdiagnose berücksichtige ich unter anderem auch Hochsensibilität, Hochbegabung und Autismusspektrum-Störungen. Ich achte vor allem auch auf sekundäre Traumatisierungen und Dissoziationen.

Zur Anwendung kommen folgende Psychotherapieverfahren (oft in Kombination mit einer medikamentösen Behandlung):

  • Verhaltenstherapie (unter Berücksichtigung der Besonderheiten im Bereich der Exekutivfunktionen und Emotionsregulation und dem besonderen Wahrnehmungs- und Reaktionsstil von ADHS-Betroffenen gemäss den Konzepten von Cordula Neuhaus und Ari Tuckman)
  • EMDR-Traumatherapie bzw. Imaginationsverfahren.

Ich führe mit Menschen mit Problemen aus dem ADHS-Spektrum auch Paartherapien durch.

Zudem halte ich Vorträge rund um das Thema der ADHS, leite Workshops und führe ADHS-Elterntrainingskurse durch.

Fachverbände
ADD-Forum Berlin e.V.
ADHS-Deutschland e.V.
Tokol e.V.  (Wissenschaftlicher Beirat)
Sozialverband AH/TA (Wissenschaftlicher Beirat)

Website
ADHS-Blog

Kontakt
Dr. med. Martin Winkler
Facharzt für Psychiatrie
Saale Klinikum 1 Psychosomatik
Oberarzt Psychosomatik
Am Rechenberg 18
D-06628 Bad Kösen
Tel. 034463-41-178
dr.martin.winkler@googlemail.com