Bücher über ADHS bei Kindern: Buchempfehlungen für Fachpersonen


Bücher? Übersicht verloren im ADHS-Bücherwald?
Kein Wunder.
Immer mehr ADHS-Fachbücher überschwemmen den Markt.
Orientierungshilfen gesucht? Dann lesen Sie weiter! 


Bücher | Fachliteratur zur ADHS bei Kindern 

… existiert mittlerweile auch im deutschsprachigen Raum zur Genüge. Für Fachpersonen, die sich neu mit dem Thema ADHS bei Kindern und Jugendlichen befassen, ist es angesichts der Fülle von Literatur mitunter nicht einfach, sich einen Überblick zu verschaffen.

Ich empfehle im Folgenden Fachbücher. Bücher, welche auch in meiner Bibliothek stehen (oder standen). Diese können die heute obligaten Literaturrecherchen ergänzen (Medizinische Datenbank PubMedEric / Pädagogische Datenbank ERICFachzeitschrift: Journal of Attention Disorders).


Handbuch ADHS: Grundlagen, Klinik, Therapie und Verlauf der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

Autoren sind Hans-Christoph Steinhausen, Aribert Rothenberger und Manfred Döpfner Es handelt sich um das Standard-Werk bezüglich ADHS bei Kindern und Jugendlichen. Auch wenn es nicht mehr ganz „frisch“ ist (es erschien 2009), gilt es immer noch als erste Wahl, wenn es darum geht, sich als Fachperson einen Überblick (und mehr!) zu verschaffen.

Handbuch ADHS: Grundlagen, Klinik, Therapie und Verlauf der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung
Preis: EUR 48,00
5.0 von 5 Sternen

Therapieprogramm für Kinder mit hyperkinetischem und oppositionellem Problemverhalten THOP: Mit Online-Materialien (Materialien für die klinische Praxis)

Autoren sind Manfred Döpfner, Stephanie Schürmann und Jan Frölich (Autor). Auch wenn ich mit Therapie-Manualen wenig am Hut habe (Psychotherapeuten und Psychiaterinnen behandeln Menschen und keine Symptome), konnte ich diesem Programm, welches nunmehr in der 5. Ausgabe vorliegt, viel abgewinnen. Vor allem in der Behandlung von sehr verhaltensauffälligen ADHS-Kindern erwiesen sich in meiner Praxis  die verhaltenstherapeutisch ausgerichteten Therapieinterventionen als sehr wirkungsvoll.


Begleitend zum Therapiemanual gibt es von den Autoren auch einen empfehlenswerten Elternratgeber:

THOP-Elternprogramm – Arbeitsbuch für Eltern: Gruppenprogramm für Eltern von Kindern mit ADHS-Symptomen und expansivem Problemverhalten. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial


Neuropsychotherapie der ADHS: Das Elterntraining für Kinder und Jugendliche (ETKJ ADHS) unter Berücksichtigung des selbst betroffenen Elternteils.

Von Cordula Neuhaus und anderen ADHS-Spezialisten. Beim Buch der bekannten ADHS-Spezialistin Neuhaus handelt es sich um verhaltenstherapeutisches Manual. Es soll Eltern dazu befähigen, krisenhafte Zuspitzungen schon im Vorfeld zu erkennen und rasch beizulegen.


Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen / Das neuropsychologische Gruppenprogramm ATTENTIONER

Autoren: Claus Jakobs, Franz Petermann; 2007; Hogrefe. Dieses Trainingsprogramm kommt im Rahmen der multimodalen ADHS-Therapie häufig zum Einsatz. Es kann die medikamentöse Basistherapie nicht ersetzen, aber doch recht gut ergänzen. Dieser Training ist „Standard“ und auf jeden Fall zu empfehlen.

Training für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen: Das neuropsychologische Gruppentraining ATTENTIONER (Therapeutische Praxis)
Preis: EUR 59,95

Marburger Konzentrationstraining für Schulkinder (MKT) oder Jugendliche (MKT-J)

Autoren: D. Krowatschek, S. Albrecht, G. Krowatschek; 2004 und 2007. Absolut bewährtes und tausenfach eingesetztes und bewährtes Trainingsprogramm.

Danke für diese Infos!

 

 

Diese Seite wurde am 16.03.2017 letztmals aktualisiert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
Alle Inhalte auf ADHS.ch sind urheberrechtlich geschützt.
© 1999 – 2017 Piero Rossi