ADHS.ch unterstützen

ADHS.ch unterstützen


Seit 1999 informiere ich auf ADHS.ch über Ursachen, Symptome und Therapien der ADHS. Täglich besuchen bis zu 900 Personen diese Website. Und jede Woche treffen Rückmeldungen und Anfragen bei mir ein.

Das macht Arbeit! Warum ich das auf mich nehme, erfahren Sie hier.

ADHS.ch ist für alle Leser/-innen kostenlos. Kostenlos heisst aber nicht ohne Kosten! Herstellung, Publikation und Wartung dieser Website sind mit einem erheblichen redaktionellen und technischen Aufwand verbunden, welcher durch Einnahmen aus den Google-Werbebannern nicht gedeckt werden kann. Zudem sind die Einnahmen durch Provisionen von Bestellungen bei Amazon trotz steigender Besucherzahlen stark rückläufig.

Weil ADHS.ch weiter auf „Sendung“ bleiben will und auch in Zukunft unabhängig von Zuwendungen der Pharmaindustrie bleiben wird, sind wir auf Unterstützungen der Leserschaft angewiesen.


Direkte Zuwendungen

IBAN CH66 0900 0000 3195 9048 4
BIC (SWIFT-Code): POFICHBEXXX

Bitte fügen Sie den Zahlungsvermerk „Gönnerbeitrag ADHS.ch“ sowie Ihre Mail- und Postadresse hinzu, damit wir Ihre Spende schriftlich verdanken können.


Bestellungen bei Amazon

Sie können sich mit Bestellungen über diesen Amazon-Link (http://amzn.to/2nu2zMh) revanchieren für die Informationen, die Sie auf ADHS.ch kostenlos erhalten. Ein kleiner Prozentsatz des Erlöses geht dann an ADHS.ch. Der Preis des Artikels verteuert sich für Sie nicht.


Grosse Preisvorteile für Kunden in der Schweiz

Amazon informiert: Produktpreise, die auf der Website von Amazon.de angezeigt werden, enthalten die deutsche Mehrwertsteuer (ermässigt 7 %, normal 19 %). Da die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union ist, wird bei einer Lieferung an eine Schweizer Adresse nur der Nettopreis in Rechnung gestellt (19 % des angezeigten Preises fallen also weg). Die Warenwertobergrenze (inkl. Transportkosten) für eine mehrwertsteuerbefreite Einfuhr liegt für Artikel mit einem reduzierten Umsatzsteuersatz von 2,5 % (z.B. Bücher) bei CHF 200.00 und für Artikel mit dem regulären Umsatzsteuersatz von 8 % bei CHF 62.00.
Werden Artikel bestellt, welche den Freibetrag übersteigen, kann bei Amazon oder beim Verkäufer, welcher via Amazon seine Produkte verkauft, um ein Ausfuhrschein gebeten werden. So kann man sich die deutsche Mehrwertsteuer im Nachhinein auszahlen lassen. Buchbestellungen liefert Amazon versandkostenfrei in die Schweiz. Weitere Informationen zur Einfuhr von Amazon-Artikel in die Schweiz siehe hier.


Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
Er wurde letztmals aktualisiert am 02.01.2018.
© Piero Rossi