ADHS-Fragebogen für (Ehe-) Partner/-innen | Partnerfragebogen

ADHS Partnerfragebogen

Seit 1999 setzte ich in der Praxis meinen „ADHS-Fragebogen für (Ehe-) Partner/-innen“ ein. Über die Jahre hinweg wurde dieser Fragebogen immer weiter entwickelt. Er wird zwischenzeitlich in zahlreichen Kliniken, psychologischen und psychiatrischen Praxis eingesetzt. Aufgrund wiederholter Anfragen von Ratsuchenden wird der ADHS Partnerfragebogen hier kostenlos zur Verfügung gestellt.

Diese Checkliste, welche Angehörige ausfüllen, enthält Persönlichkeitseigenschaften, Verhaltensweisen, Reak­tionsmuster und Gewohnheiten, welche charakteristisch sind für eine  ADHS im Erwachsenenalter.

Partnerfragebogen ist kein Test

Bei diesem Fragebogen handelt es sich nicht um einen psychologischen Test oder ein Instrument, um Diag­nosen stellen zu können. Selbst wenn 90% aller Fragen mit + beantworten wurden, begründet dies keine Diagnose einer ADHS.

Unter Berücksichtigung der Krankengeschichte, unter Würdigung der Ge­samtpersönlichkeit, unter Einbezug standardisierter diagnostischer Tests  sowie auf der Grundlage von Expertenwissen kann der ausgefüllte Partnerfragebogen es einer Fachperson möglicherweise erleichtern, ein Störungsbild bezüglich ADHS zu beurteilen.



Dieser Partnerfragebogen ist für Private kostenlos und darf frei verwendet werden.
Mit der Benutzung dieses Fragebogens werden die Nutzungsbedingungen akzeptiert.

Nutzung des Fragebogens in Praxen und Kliniken

Der Einsatz dieser Checkliste in Praxen oder Kliniken bedarf einer Lizenz. Eine lizensierte Version des ADHS-Partnerfragebogens kann beim Verfasser bestellt werden.

Nutzungsbedingungen

Mit dem Download des Fragebogens akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Respektieren Sie das Copyright!

Kostenlos?

Kostenlos heisst nicht ohne Kosten!

Sie können einen Beitrag leisten, indem Sie über die eingeblendeten Amazon-Anzeigen Bücher und Artikel bestellen.

Oder irgendwelche Produkte bei Amazon über folgenden Link beziehen:

Bestell-Link Amazon

http://amzn.to/2nu2zMh

Mit Bestellungen über diesen Link tragen aktiv dazu bei, dass ADHS.ch auch in Zukunft unabhängig von Zuwendungen der Pharmaindustrie bleibt.
Ein kleiner Prozentsatz des Erlöses geht dann an ADHS.ch. Verwendet wird er zur Deckung der Unterhaltskosten der Website.
Für Sie erhöht sich der Preis der bestellten Artikel dadurch nicht!
Sehr grosse Preisvorteile für Kunden aus der Schweiz: Details siehe hier.

Lesen Sie hier weiter, wenn diese Informationen für Sie hilfreich waren.


Ist dieser Beitrag lesenswert? Ja oder nein?

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
Er wurde letztmals aktualisiert am 11.10.2017.
© Piero Rossi