ADHS-Tools

Um es ein für allemal klarzustellen: Liegt bei einem Menschen gemäss den strengen diagnostischen Kriterien des DMS-5 eine ADHS vor, so ist in den meisten Fällen als Basistherapie eine medikamentöse Behandlung erforderlich. Bis heute existiert keine Alternative zu den Stimulanzien. Selbstverständlich erfolgen im Rahmen der so genannten Multimodalen Therapie auch eine Verhaltenstherapie sowie andere geeignete Massnahmen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche ADHS-Betroffene, die von speziellen ADHS-Tools gut zu profitieren vermögen. Es handelt sich in allen Fällen um Tools, welche die Betroffenen stimulieren. Oder besser gesagt, die Anwender stimulieren sich mit diesen Tools selbst. Diese Stimulation kann einen beruhigenden Effekt haben. Und sie führt unter anderem auch zu einer Aktivierung jener neuronaler Netzwerke des Gehirns, welche für die Hemmung irrelevanter Reize zuständig sind (Reizfilterung).

So können diese Tools ADHS-Betroffenen helfen, monotone Situationen besser durchzustehen. Klar, auch Kritzeln auf ein Stück Papier oder zum Fenster hinaus gucken hat diesen stimulierenden Effekt. ADHS-Tools haben demgegenüber den Vorteil, dass die Beschäftigung mit ihnen nicht auffällt und es Ihnen erlaubt, mehr oder weniger konzentriert zu bleiben (zum Beispiel bei einer subjektiv langweiligen Sitzung). Die vorgestellten Tools eignen sich für Jugendliche und Erwachsene. Auch Kinder können in Einzelfällen von diesen Maschinchen profitieren.

Nachteile oder Nebenwirkungen haben diese Tools keine. Ausnahme: Diese Dinger sind klein und können schnell verlegt werden. Gut, wer einen Reserve-Spinner in der Nähe hat.


Konkret: Da ist einmal der Fidget Spinner Star Brass. Ein Dingens, welches man zwischen den Fingern spielen lässt. Das stimuliert und beruhigt. Hier auf YouTube wird die Benutzung dieses Tools demonstriert.

Fidget Spinner Star Brass Hand Toy Finger Bar EDC Pocket Desktoy ADHS neon grün 3D Druck
Preis: EUR 12,89
Sie sparen: EUR 2,00 (13 %)

 

 

 

 

Wer es etwas edler möchte, greift zu diesem Modell:

 

 

Um die Wirkungsweise und die Effekte dieser „Spinner“ noch besser nachvollziehen zu können, sollte man sich die zahlreichen Kommentare bei Amazon ansehen.


Ein weiteres ADHS-Tool ist der Fidget Cube. Dieser verrückte Würfel verfügt über Knöpfe, Schalter und Drücker. Alle funktionieren, sind aber ohne Funktion. Das Hantieren mit diesen Dingen kann zu einer beruhigenden Selbststimulation führen. Das alles kann sehr diskret unter dem Tisch oder sogar in der Hosen- oder Jackentasche erfolgen. Auch bei diesem Tool beruht der positive Effekt für ADHS-Betroffene auf der Aktivierung von neuronalen Netzwerken, welche die so genannte Inhibition (= Hemmung irrelevanter Reize und Impulse) regulieren. Bei Menschen mit einer ADHS sind genau diese Funktionen in subjektiv langweiligen oder monotonen Situationen zu wenig aktiviert. Die Folgen sind allen bestens bekannt: Ablenkbarkeit, zu hohe Impulsivität usw. Anti-Stress-Würfel sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

 

 

 

 


Time Timer Armbanduhr Kinder

Speziell für Kinder mit einer ADHS dauern Hausaufgaben eine halbe bis eine ganze Ewigkeit. für viele einfach nur unerträglich! Ihnen fehlt es Spannkraft und Durchhaltevermögen. An Unangenehmem können sie syndrombedingt nicht lange genug dranbleiben. Die Timeruhr kann helfen, dass Kinder sehen, dass zum Beispiel das ungeliebte Vokabel erlernen nicht ewig dauert. Das beruhigt sie und gibt ihnen Orientierung.

Es gibt diesen Countdown-Timer (man darf auch Eieruhren zu ihnen sagen) auch als Tischuhr: