ADS, A(D)HS, ADHS: Was sind Unterschiede dieser Abkürzungen?

Ich lese mal von ADS, mal von A(D)HS oder dann wieder ADHS: Unterschiede? Was sind die Unterschiede? F. F. 


http://www.adhs.ch/ueber-mich/ADHS ist die offizielle Bezeichnung für die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung.

ADS und A(D)HS sind umgangsprachliche Bezeichnungen für die ADHS ohne „H“ (H für Hyperaktivität). Also für den unaufmerksamen Typus der ADHS.

Oder ganz offiziell aus dem DSM-5: „ADHS, vorwiegend unaufmerksames Erscheinungsbild“.

Die meisten Fach- und Sachbuchautoren verwenden ausschliesslich die Abkürzung ADHS. Mit einem mehr oder weniger frei erfundenen Abkürzungssalat ist nämlich niemandem gedient.

Zudem beruhen gemäss aktuellem Wissensstand alle Typen der ADHS (vorwiegend gemischtes, vorwiegend unaufmerksames und vorwiegend hyperaktiv-impulsives Erscheinungsbild) auf ein und derselben neurobiologischen Grundproblematik.

Lesen Sie hier weiter, wenn meine Stellungnahme für Sie hilfreich war.


Ist dieser Beitrag lesenswert? Ja oder nein?

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
Er wurde letztmals aktualisiert am 11.10.2017.
© Piero Rossi