ADHS bei Kleinkind? Ab welchem Alter kann man ADHS diagnostizieren?

Mein Sohn ist 2 1/2 Jahre alt. Er ist sehr charismatisch, besitzt viel Temperament und macht öfters den Eindruck, als sei er ‚innerlich getrieben‘. Die Symptome einer ADHS können an ihm fast ausnahmslos wiedererkannt werden. Ab welchem Alter kann man ADHS diagnostizieren? Freundliche Grüsse B. K.


http://www.adhs.ch/ueber-mich/Einigermassen zuverlässig ist eine ADHS erst ab dem 6. Lebensjahr diagnostizierbar. Dies aber nur dann, wenn die Symptomatik und bisherige Entwicklung klar einer ADHS entsprechen.

Die kognitive, emotionale und motorische Entwicklung kann von Kind zu Kind sehr unterschiedlich verlaufen. Vieles kann beim Kleinkind nach ADHS „riechen“, entpuppt sich dann aber bald einmal als harmlose Entwicklungsphase.

Viele Fachpersonen stellen auch im Alter von sechs Jahren zu Recht keine abschliessende Diagnose. Im Bericht ist dann von einer Verdachtsdiagnose die Rede. Falls eine Therapie erforderlich ist, kann diese auch gestützt auf eine Verdachtsdiagnose erfolgen.

Falls bei den Eltern oder bei Geschwistern eine ADHS vorliegt, kann es sich bei Verhaltensauffälligkeiten und/oder Regulationsstörungen auch bei kleinen Kindern lohnen, eine ADHS-Fachperson beizuziehen. Diese kann – eine entsprechende Indikation vorausgesetzt –  ein Monitoring einrichten,  also das Kind untersuchen und dann in jährlichen Abständen jeweils neu beurteilen. Dies kann auch durch einen ADHS-erfahrenen Kinderarzt erfolgen.

So kann gewährleistet werden, dass bei Bestätigung der ADHS-Verdachtsdiagnose der richtige Zeitpunkt zum Beginn einer Therapie nicht verpasst wird.

Siehe zum Thema auch das Buch:  Das hyperaktive Baby und Kleinkind: Symptome deuten – Lösungen finden.


Lesen Sie hier weiter, wenn meine Stellungnahme für Sie hilfreich war.


Danke für diese Infos!

 

 

Diese Seite wurde am 31.05.2017 letztmals aktualisiert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
Alle Inhalte auf ADHS.ch sind urheberrechtlich geschützt.

© 1999 – 2017 Piero Rossi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.